SPD Kronshagen

Kronshagen gemeinsam gestalten

Herzlich willkommen

Liebe Krons­ha­ge­ne­rin­nen und Krons­ha­ge­ner, liebe Freun­din­nen und Freunde der SPD Krons­ha­gen, sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich, Sie auf der Home­page des SPD Orts­ver­eins Krons­ha­gen begrü­ßen zu dür­fen. Hier erfah­ren Sie – fast – alles über unsere poli­ti­sche Arbeit für die und Aktu­el­les aus der Gemeinde Kronshagen.

Krons­ha­gen ist ein Ort, an dem es sich leben lässt. Eine grüne Umge­bung, die Nähe zur Lan­des­haupt­stadt Kiel und zur Ost­see, eine gute kom­mu­nale Infra­struk­tur und ein brei­tes Ver­eins­le­ben, das sich auf viele enga­gierte Men­schen stüt­zen kann, denen an ihrem Ort gele­gen ist — das ist es, was unsere Gemeinde ausmacht.

2013 sind wir mit einem ambi­tio­nier­ten Pro­gramm und einem star­ken Team bei der Kom­mu­nal­wahl ange­tre­ten, mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern Krons­ha­gen gemein­sam zu gestalten.

Vie­les davon haben wir bereits rea­li­sie­ren kön­nen: Die Wie­der­er­öff­nung des Bahn­hal­te­punk­tes , die Errich­tung einer Carsharing-Station am Rat­haus, die Ver­bes­se­rung der Koope­ra­tion zwi­schen den Schu­len am Ort, den Aus­bau der Kin­der­ta­ges­be­treu­ung vor allem im Bereich der unter Drei­jäh­ri­gen, erste Schritte zur Schaf­fung von bezahl­ba­rem Wohnraum…

Wenn Sie Anre­gun­gen und Fra­gen zu unse­rer Arbeit haben, zögern Sie bitte nicht, die Mit­glie­der des Orts­ver­eins­vor­stan­des und der SPD-Fraktion anzu­spre­chen. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Herz­li­che Grüße

Ihr

Robert Schall

Bauwesen, Wirtschaft und Gemeindeentwicklung

Wiederaufbau der Kronshagener Feuerwehr ohne Kompromisse

Unbeabsichtigt – weil nicht vorhersehbar – einen Tag nach dem verheerenden Brand bei der Freiwilligen Feuerwehr Kronshagen stand ausgerechnet der Feuerwehrbedarfsplan auf der Tagesordnung des Bauausschusses am Donnerstag.

Ein Großfeuer hatte tags zuvor die Fahrzeughalle zerstört. Neben Fahrzeugen und Einsatzmitteln wurde damit auch ein für viele Kameraden zweites Zuhause ein Raub der Flammen.  mehr…

Umwelt, Klimaschutz und Verkehrswesen

Schikane für Radfahrer in Waidmannsruh entschärft

Regelmäßig steht auf der Tagesordnung des Umwelt- und Verkehrsausschusses unserer Gemeinde, Mängel, die Radfahrern im Wege stehen, zu beseitigen und somit das Radfahren vor Ort attraktiver zu machen. So auch am vergangenen Donnerstag.

Bei einer Chancen-und-Mangel-Tour vor einigen Monaten war neben anderen Stellen auch der Verbindungsweg von der Eckernförder Straße zur Waidmannsruh aufgefallen. Dort stehen Fahrradschranken, die jedoch nicht normgerecht sind. So ist die verbleibende Durchfahrtsbreite mit gut 85 Zentimetern zu gering. Radfahrer wurden durch diese „Schikane“ nicht nur verlangsamt, sondern regelrecht zum Absteigen gezwungen. Auch für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen stellten die Schranken ein Hindernis dar. mehr…

SPD Kronshagen

SPD Kronshagen wählt neuen Vorstand

Robert Schall ist neuer Vorsitzender der Kronshagener SPD. Er wurde auf der Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 9. Februar einstimmig gewählt. Schall, der Gemeindevertreter und Vorsitzender des Gemeindeentwicklungsausschusses ist, folgt Johannes Reimann nach, der sich bei den turnusgemäßen Neuwahlen nicht erneut beworben hatte. Als Grund für seinen Rückzug gibt Reimann eine persönliche Neuorientierung an: „Nach sechs spannenden und fordernden Jahren, in denen wir im Team des Ortsvereins viel bewegt haben, möchte ich mich nun stärker der kommunalpolitischen Arbeit in der Fraktion widmen. Und einen Beruf habe ich ja auch noch.“, so der 40jährige Jurist. „

mehr…

Schule, Kinder, Jugend

Fusion der Grundschulen von der Mehrheit durchgesetzt

In der Gemeindevertretung am 31. Januar hat sich die neue Mehrheit aus CDU/FsK durchgesetzt und die von ihnen seit September 2016 angestrebte Schulfusion nunmehr für das Schuljahr 2018/2019 beschlossen.

In der Sitzung gab es zunächst eine breite Mehrheit, sich dem Bürgerbegehren anzuschließen, sodass eine Zusammenlegung der in der Trägerschaft der Gemeinde Kronshagen befindlichen Grundschulen Brüder-Grimm-Schule und Eichendorff-Schule zum Schuljahr 2017/2018 nicht erfolgt.

mehr…

Allgemein/SPD Kronshagen

Neujahrsempfang 2017

Wie bereits in 2016 wollen wir das neue Jahr mit einem Neujahrsempfang beginnen, den wir mit einem Kronshagener Einwohner-Frühstück verbinden.
Zu diesem Anlass möchten der SPD Ortsverein und die Fraktion die Kronshagener Einwohner, Vertreter aus kommunaler Politik, den Kronshagener Vereinen und Verbänden und der örtlichen Institutionen und Einrichtungen sprichwörtlich an einen Tisch bringen.

 


Hierzu laden wir Sie gerne ein! Am Sonntag, 15. Januar ab 10.00 Uhr in den Clubräumen des Bürgerhauses
Als Gast haben wir den Kieler Oberbürgermeister, Dr. Ulf Kämpfer, gewinnen können und unseren Bundestagskandidaten Mathias Stein.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt und es ist natürlich kostenlos.

Schule, Kinder, Jugend

Bürgerbegehren gegen die übereilte Schulfusion

 

 

Die SPD Kronshagen unterstützt die Ziele des Bürgerbegehrens, mit dem sich Kronshagenerinnen und Kronshagener gegen die von der Mehrheit in der Gemeindevertretung angestrebte Fusion der beiden örtlichen Grundschulen zum Schuljahr 2017/2018 wenden. (Antrag des SPD und UKW)

Wir vertreten in der seit dem Herbst geführten Diskussion die Auffassung, dass es zunächst einer fundierten Analyse möglicher Problemlagen der beiden Grundschulen bedarf, bevor auf dieser Grundlage gegebenenfalls über Konsequenzen entscheiden wird.
Nähere Infos zum Bürgerbegehren gibt es hier: