SPD Kronshagen

Kronshagen gemeinsam gestalten

8. Februar 2019

Allgemein
SPD : Keine Erhöhung der Kita Gebühren!

Heu­te berich­ten die Kie­ler Nach­rich­ten über die Dis­kus­si­on zu einer mög­li­chen — zum Teil dras­ti­schen — Erhö­hung der Kita-Gebüh­ren in Kronsha­gen im Aus­schuss für Schu­le, Kin­der und Jugend, die uns #Sozi­al­De­mo­kra­ten­Kronsha­gen ziem­lich rat­los zurück gelas­sen hat: 
Wäh­rend CDU und Grü­ne auf Lan­des­ebe­ne in der Regie­rung von Minis­ter­prä­si­dent Dani­el Gün­ther eine Kita-Reform pla­nen, mit dem Ziel, die Eltern zu ent­las­ten und einen „Bei­trags­de­ckel“ ein­zu­füh­ren, reden bei­de Par­tei­en in Kronsha­gen einer zum Teil dras­ti­schen Gebüh­ren­er­hö­hung das Wort, die vor allem mitt­le­re Ein­kom­men­grup­pen stark belas­ten wür­de. 
Wir haben — gemein­sam mit der Grü­nen-Kol­le­gin Chris­tel Pehrs — die­sem Bestre­ben eine kla­re Absa­ge erteilt. Wir wol­len die Eltern bei den Kita-Gebüh­ren nicht wei­ter be- son­dern ent­las­ten und strei­ten dabei aus­nahms­wei­se ger­ne an der Sei­te des CDU-Minis­ter­prä­si­den­ten — offen­bar gegen sei­ne eige­ne Par­tei­ba­sis. 

Erstaun­lich fin­den wir auch, wie wenig CDU und Grü­ne vor Ort eigent­lich von der Kita-Reform „ihrer“ Lan­des­re­gie­rung und ihren Grund­la­gen wis­sen. Die­se hat näm­lich, anders als der Kronsha­ge­ner CDU-Chef Kah­le offen­bar glaubt, mit dem „Gute-Kita-Gesetz“ unse­rer Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­rin Fran­zis­ka Gif­fey nichts zu tun, über das mit­tels der Sozi­al­staf­fel Fami­li­en mit gerin­gem Ein­kom­men von den Kita-Gebüh­ren befreit oder ent­las­tet wer­den. 
Und auch die Behaup­tung der Grü­nen-Gemein­de­ver­tre­te­rin Ulri­ke Khu­en-Rau­ter, ohne eine Gebüh­ren­er­hö­hung bekom­me die Gemein­de kei­ne Zuschüs­se für ihre Kitas mehr, gehört ein­deu­tig in das Reich der Fake­News — getreu dem Mot­to: Ich mal mir die grü­ne Welt wie sie mir gefällt… 

http://www.kn-online.de/…/Kronshagen-Betreuungsgebuehren-we…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.