SPD Kronshagen

Kronshagen gemeinsam gestalten

Herzlich willkommen

Lie­be Kronsha­ge­ne­rin­nen und Kronsha­ge­ner, lie­be Freun­din­nen und Freun­de!

Herz­lich will­kom­men auf der Inter­net­sei­te der Sozial.Demokraten.Kronshagen!

Wir machen Poli­tik nicht für Ber­lin oder aus Kiel, son­dern für Sie und wol­len mit Ihnen KRONSHAGEN.GEMEiNSAM.GESTALTEN.

Auf die­sen Sei­ten zei­gen wir Ihnen, wel­che Zie­le und Pro­jek­te uns für unse­ren Ort in den nächs­ten Jah­ren beson­ders wich­tig sind. Unser Pro­gramm „Kronsha­gen kon­kret“  nimmt Anre­gun­gen und Vor­schlä­ge aus der Ein­woh­ner­schaft auf.

Wir freu­en uns auf das Gespräch mit Ihnen, auf Ihre Anre­gun­gen und Ihre Kri­tik!

Ihr

Robert Schall, Orts­ver­eins­vor­sit­zen­der

SPD Kronshagen

100 Jahre Frauenwahlrecht

Bei bes­tem Wet­ter haben wir heu­te zu einem Klön­sch­nack zu Kaf­fee und Kuchen ein­ge­la­den.
Anja Bull, Spit­zen­frau der Sozial.Demokraten.Krnsha­gen, freu­te sich sehr, die inter­es­sier­ten Gäs­te in den Club­räu­men des Bür­ger­hau­ses begrü­ßen zu dür­fen.

mehr…

Allgemein

Richtfest in der Kopperpahler Allee 40

 

Gemein­sa­me Freu­de über ein tol­les gemein­schaft­li­ches Wohn­kon­zept mit (v.l.n.r.) den Gemein­de­ver­tre­tern Robert Schall und Wolf­gang Wes­kamp, Doris Röpstorff, Andre­as Breitner(Direktor des Ver­ban­des Nord­deut­scher Woh­nungs­un­ter­neh­men) und Jür­gen Röpstorff (Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der der Bau­ge­nos­sen­schaft Mit­tel­hol­stein eG).

mehr…

Kommunalwahl

Das Programm: Kronshagen gemeinsam gestalten

 

Wir SOZIAL.DEMOKRATEN.KR♥NSHAGEN sagen Ihnen, wel­che Zie­le und Pro­jek­te uns in den nächs­ten Jah­ren beson­ders wich­tig sind.

Unser Pro­gramm nimmt Anre­gun­gen und Vor­schlä­ge aus der Ein­woh­ner­schaft auf. So wol­len wir mit Ihnen KR♥NSHAGEN GEMEINSAM GESTALTEN:

Das Pro­gramm (pdf)

 

Kommunalwahl

Frank Petzold : Kreistagskandidat für Kronshagen

Als gebo­re­ner Kronsha­ge­ner und 50 Jah­re alt, lebe ich mit mei­ner Frau unge­wollt kin­der­los mit Hund in mei­nem Geburts­haus . Mit 30 Jah­ren par­tei­po­li­ti­scher Erfah­rung bin ich in die Kom­mu­nal­po­li­tik gegan­gen. Als bür­ger­li­ches Mit­glied im Kreis set­ze ich mich vor allem ande­ren für die Belan­ge des Sports und für bezahl­ba­ren Wohn­raum ein. Ver­ei­ne und Ver­bän­de sind der Kitt unse­rer Gesell­schaft und müs­sen geför­dert wer­den. Ger­ne möch­te ich Sie um Ihre Stim­me bit­ten, um auch zukünf­tig erfolg­reich für sie zu arbei­ten. mehr…

Allgemein

Jahresempfang der SPD — Kronshagen

Wer sich vom Schnee­ge­stö­ber davon hat abhal­ten las­sen, zum Neu­jahrs­emp­fang mit Dr. Hei­ner Garg, Sozi­al­mi­nis­ter SH der SPD Kronsha­gen am 11.02.2018 zu kom­men, hat was ver­passt:

Vor cir­ca 70 Gäs­ten — Bür­ge­rin­nen und Bür­ger unse­rer Gemein­de, Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter der Gemein­de, von Par­tei­en, Ver­ei­nen und Ver­bän­den sowie dem Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten für Kiel, Alten­holz und Kronsha­gen, Mathi­as Stein — Sozi­al­de­mo­krat im Deut­schen Bun­des­tag — skiz­zier­te der Orts­ver­eins­vor­sit­zen­de Robert Schall, wie wir Kronsha­gen gemein­sam gestal­ten wol­len, „zuguns­ten mög­lichst vie­ler, aber auch zum Woh­le der­je­ni­gen, die sich sonst weni­ger gut in den poli­ti­schen Dis­kurs ein­brin­gen kön­nen, die sys­te­ma­tisch benach­tei­ligt sind oder deren Belan­ge durch eine wie auch immer gear­te­te Mehr­heit sonst über­gan­gen wür­den.“

mehr…

Allgemein

Unser Team ist bereit

Die SPD — Kronsha­gen hat am Don­ners­tag die Wei­chen für die Kom­mu­nal­wahl  am 6. Mai gestellt. Mit einem enga­gier­ten und deut­lich ver­jüng­ten Team stel­len wir uns den Kronsha­ge­ne­rin­nen und Kronsha­gen­ern  zur Wahl. Auch in den kom­men­den 5 Jah­ren wol­len wir wie­der Kronsha­gen gemein­sam gestal­ten.

mehr…

Allgemein

Allgemein

Kommunale Demokratie

Die Zeit zwi­schen Weih­nach­ten und Sil­ves­ter wol­len wir nut­zen, um Bilanz für das ver­gan­ge­ne Jahr zu zie­hen und wir machen uns Gedan­ken, wie wir auch im neu­en Jahr mit Ihnen #Kronsha­gen­ge­mein­sam­ge­stal­ten kön­nen.

 

Heu­te: Kom­mu­na­le Demo­kra­tie

Dafür ste­hen wir!

Dar­auf kön­nen Sie sich ver­las­sen.

Bauwesen, Wirtschaft und Gemeindeentwicklung/Soziales, Kultur und Sport

Soziales Quartier in Kopperpahl?

Am Mitt­woch vor Hei­lig­abend berich­te­ten die Kie­ler Nach­rich­ten von den Bera­tun­gen des Gemein­de­ent­wick­lungs­aus­schus­ses zum so genann­ten „Sozia­len Quar­tier“ an der Eckern­för­der Stra­ße.
Dabei han­delt es sich um das Vor­ha­ben eines pri­va­ten Inves­tors, bei dem auf einem bis­lang als Abstell­flä­che für Autos genutz­ten Grund­stück eine Pfle­ge­ein­rich­tung mit rund 100 voll­sta­tio­nä­ren Plät­zen sowie ambu­lant betreu­tem Woh­nen und eini­gen Woh­nun­gen für Betreu­tes Woh­nen ange­dacht waren.

Um das Vor­ha­ben rea­li­sie­ren zu kön­nen, muss die Gemein­de im Rah­men eines so genann­ten „vor­ha­ben­be­zo­ge­nen“ Bebau­ungs­plans die bau­recht­li­chen Vor­aus­set­zun­gen schaf­fen — wes­halb sich auch der Bau­aus­schuss mit dem Vor­ha­ben beschäf­tig­te.

mehr…

Allgemein

Soziales Miteinander

Die Zeit zwi­schen Weih­nach­ten und Sil­ves­ter wol­len wir nut­zen, um Bilanz für das ver­gan­ge­ne Jahr zu zie­hen und wir machen uns Gedan­ken, wie wir auch im neu­en Jahr mit Ihnen #Kronsha­gen­ge­mein­sam­ge­stal­ten kön­nen.

Heu­te: Sozia­les Mit­ein­an­der

Dafür ste­hen wir!

Dar­auf kön­nen Sie sich ver­las­sen.

SPD Kronshagen

SPD Kronshagen

Kleiderbörse unterstützt Flüchtlingsfrauen

Die Kin­der­klei­der- und Spiel­zeug­bör­se der SPD-Kronsha­gen bescher­te dem Bür­ger­haus auch in die­sem Jahr wie­der ein vol­les Haus. Das rege Kau­fen und Ver­kau­fen hat in Kronsha­gen schon Tra­di­ti­on und auch die Bereit­schaft eine klei­ne Spen­de für Pro­jek­te in Kronsha­gen zu geben. In die­sem Jahr wur­de für die Frau­en­ar­beit der Flücht­lings­hil­fe in Kronsha­gen gespen­det. mehr…

Allgemein

Plätzchen-Backen am 3. Advent

 

🎼 In uns’rer Plätz­chen-Bäcke­rei
gab es man­che Lecke­rei.
Zwi­schen Mehl und Milch
macht‘ so man­cher Knilch
eine rie­sen­gro­ße Kle­cke­rei.

mehr…

Allgemein

 

 

Gemeindevertretung/Soziales, Kultur und Sport

Nina Grave als neue Gemeindevertreterin verpflichtet

In der letz­ten Sit­zung der Gemein­de­ver­tre­tung in die­sem Jahr konn­te Bür­ger­vor­ste­her Bernd Cars­ten­sen unse­re neue Gemein­de­ver­tre­te­rin Nina Gra­ve in ihr Amt ein­füh­ren und sie durch Hand­schlag auf die gewis­sen­haf­te Wahr­neh­mung ihrer Auf­ga­ben ver­pflich­ten.

mehr…

Soziales, Kultur und Sport

Die Zusammensetzung des Seniorenbeirates ist nicht umstritten!

Nach erneu­ter Bera­tung und sorg­fäl­ti­ger Abwä­gung hat sich der Sozi­al­aus­schuss ein­stim­mig(!) für eine Ände­rung der Sat­zung des Senio­ren­bei­ra­tes ent­schie­den — bei der es jedoch bei der bewähr­ten Zusam­men­set­zung aus direkt gewähl­ten und benann­ten Mit­glie­dern bleibt.

mehr…

Umwelt, Klimaschutz und Verkehrswesen

Verbesserung des Bahnangebotes für Kronshagen

Ver­bes­se­rung des Bahn­an­ge­bo­tes für Kronsha­gen — jetzt auch sonn­tags nach Kiel, Ham­burg und an den Strand nach Eckern­för­de:

Der Ver­kehrs­ver­bund NAH.SH teilt auf sei­ner Home­page zum bevor­sto­ehen­den Fahr­plan­wech­sel am kom­men­den Sonn­tag, 10. Dezem­ber 2017 u. a. fol­gen­des mit:

„Die RB-Linie 73 Eckern­för­de – Kiel ist künf­tig auch sonn­tags unter­wegs. Zwi­schen Eckern­för­de, Get­torf und Kiel gibt es damit täg­lich einen Halb­stun­den­takt und eine halb­stünd­li­che Ver­bin­dung Rich­tung Ham­burg. Die Bahn­hö­fe Kronsha­gen und Kiel-Has­see wer­den ab Fahr­plan­wech­sel dann auch sonn­tags bedient.“

mehr…

Ortskernentwicklung

„Großer Schritt für die Ortskernplanung“?

„Gro­ßer Schritt für die Orts­kern­pla­nung“? — Dem­nächst wohl län­ger zu lau­fen und weni­ger Ange­bo­te fürs Rad.
Die Fahr­rad­stän­der vor den Geschäf­ten im Orts­kern sol­len ver­schwin­den!

War­um, konn­ten die Kronsha­ge­ner CDU - und sogar die Grü­nen, die über­ra­schen­der­wei­se gegen den Erhalt stimm­ten — in der Sit­zung nicht nach­voll­zieh­bar erklä­ren.
Und es ist auch nicht zu erklä­ren, war­um es das gern genutz­te Ange­bot, um z.B. „mal eben mit dem Rad zum Bäcker zu fah­ren“, im neu­en Orts­kern nicht mehr geben soll.

mehr…

Allgemein/Kommunalwahl

Kronshagen gemeinsam gestalten

„Kronsha­gen gemein­sam gestal­ten“ — wie wir unser Leit­bild einer trans­pa­ren­ten und bür­ger­na­hen Kom­mu­nal­po­li­tik für mehr Kr❤nshagen bei aktu­el­len The­men ein­brin­gen und auch zukünf­tig leben wol­len, berie­ten wir ges­tern abend in gemein­sa­mer Run­de aus Vor­stand und Frak­ti­on — enga­giert und trotz­dem gemüt­lich auf dem Sofa.

Nach der Kom­mu­nal­wahl im Mai wol­len wir — dank dann mehr Gemein­de­ver­tre­tern in der SPD Frak­ti­on — „mit mehr Gewicht“ Poli­tik machen, die mit­nimmt, und nicht bestimmt.

Wir wol­len — wie bis­her — unse­re Gemein­de gemein­sam mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­ger gestal­ten und stel­len uns dafür auf.

Wir suchen Talen­te, Quer­ein­stei­ger (auch ohne Par­tei­buch) und Küm­me­rer.

Wenn Sie Inter­es­se haben, schrei­ben Sie uns: mitmachen@spd-kronshagen.de

Rathaus Kronshagen

Gemeindevertretung

Minireförmchen zur besseren Außendarstellung

Bera­tun­gen zum Haus­halt 2018

Der gemeind­li­che Haus­halt 2018 sieht aber­mals ein Haus­halts­de­fi­zit von rund 600.000 EUR vor. Die­se Zahl ist inso­weit zu rela­ti­vie­ren, als dass ins­be­son­de­re auch wir als SPD-Frak­ti­on expli­zit ange­regt hat­ten, ange­sichts der der­zeit güns­ti­gen finan­zi­el­len Gesamt­um­stän­de zukünf­tig zu erwar­ten­de Inves­ti­tio­nen vor­zu­zie­hen und somit zur Sta­bi­li­sie­rung zukünf­ti­ger Haus­hal­te bei­zu­tra­gen. Hier hat die Ver­wal­tung unse­rem Anlie­gen ent­spro­chen und die plan­mä­ßi­gen Aus­ga­ben für die Instand­hal­tung an gemeind­li­chen Lie­gen­schaf­ten um ca. 400.000 € erhöht.

mehr…