SPD Kronshagen

Kronshagen gemeinsam gestalten

Kronshagen gemeinsam gestalten 2018 — 2023

 

Wir SOZIAL.DEMOKRATEN.KR♥NSHAGEN sagen Ihnen, wel­che Zie­le und Pro­jek­te uns in den nächs­ten Jah­ren beson­ders wich­tig sind.

Unser Pro­gramm nimmt Anre­gun­gen und Vor­schlä­ge aus der Ein­woh­ner­schaft auf. So wol­len wir mit Ihnen KR♥NSHAGEN GEMEINSAM GESTALTEN:

Das Pro­gramm (pdf)

 

BETEILIGUNG:

  • wich­ti­ge Ent­schei­dun­gen mit Ihnen im Dia­log tref­fen
  • die Beschlüs­se der Gemein­de­ver­tre­tung trans­pa­ren­ter machen
  • ver­bind­li­che Leit­li­ni­en zur Bür­ger­be­tei­li­gung ent­wi­ckeln

 

EHRENAMT JUGEND UND SPORT:

  • das viel­fäl­ti­ge Enga­ge­ment und die frei­wil­li­gen Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen stär­ken
  • Ide­en von Jugend­li­chen und deren Bedürf­nis­sen Raum zur Ver­fü­gung stel­len
  • für aus­rei­chen­de Kapa­zi­tät bei den Sport­stät­ten sor­gen

 

GEMEINDEENTWICKLUNG:

  • Woh­nungs­not als gesamt­ge­sell­schaft­li­che Auf­ga­be gemein­sam mit unse­ren Nach­barn lösen
  • sicher­stel­len, dass Woh­nen für alle bezahl­bar bleibt
  • 30% aller neu geschaf­fe­nen Woh­nun­gen mit öffent­li­chen Gel­dern för­dern
  • den Cha­rak­ter unse­rer Gemein­de als Gar­ten­stadt bewah­ren

 

EINKAUFSMÖGLICHKEITEN:

  • die der­zei­ti­gen Stand­or­te für Ein­zel­han­del sichern
  • etwai­gen Bedürf­nis­sen nach Erwei­te­rung auf­ge­schlos­sen gegen­über ste­hen
  • fuß­läu­fi­ge Ver­brau­cher­märk­te in Kop­per­pahl und in der Kie­ler Straße/Heischberg wie­der­her­stel­len

 

VERKEHR:

  • Wege fuß­gän­ger-, fahr­rad-, fami­li­en- freund­li­cher ins­ge­samt und bar­rie­re­frei und sicher gestal­ten
  • für die Fort­ent­wick­lung des Bus­li­ni­en­net­zes ein­set­zen
  • die Rad­we­ge­be­nut­zungs­pflicht abschaf­fen und das Rad­we­ge­kon­zept zügig umset­zen

 

BILDUNG:

  • die Betreu­ungs­zei­ten den geän­der­ten Lebens­rea­li­tä­ten und elter­li­chen Arbeits­zei­ten anpas­sen
  • die schu­li­schen Ganz­tags­an­ge­bo­te stär­ken und ein bedarfs­ge­rech­tes Hort­an­ge­bot vor­hal­ten
  • die digi­ta­le Infra­struk­tur in all unse­ren Schu­len aus­bau­en und Medi­en­kom­pe­tenz stär­ken
  • schu­li­sche Koope­ra­ti­ons­an­ge­bo­te, ins­be­son­de­re den Über­gang von der Gemein­schafts­schu­le zu den all­ge­mein­bil­den­den und beruf­li­chen Gym­na­si­en ver­bes­sern

 

UMWELT:

  • Natur- und Grün­flä­chen erhal­ten und wo mög­lich öko­lo­gisch sinn­voll auf­wer­ten
  • ein­zel­ne Flä­chen auf Wunsch den Bür­gern zur Bepflan­zung und Pfle­ge über­ge­ben
  • zum 750-jäh­ri­gen Jubi­lä­um unse­rer Gemein­de ein Kon­zept „Mei­ne Gar­ten­stadt“ ent­wi­ckeln

 

ORTSKERN:

  • die Umge­stal­tung zügig unter wei­te­rer Betei­li­gung der Bür­ger voll­enden
  • die Bebau­ung mit 3 Stock­wer­ken und Schräg­dach dem gewach­se­nen Orts­bild anpas­sen
  • ein attrak­ti­ves und zeit­ge­mä­ßes Ange­bot für Han­del, Gas­tro­no­mie und Woh­nen schaf­fen
  • Post und die Poli­zei im Zen­trum

 

Wir machen Poli­tik, nicht für Ber­lin oder aus Kiel – son­dern für Sie und wol­len mit Ihnen KRONSHAGEN GEMEINSAM GESTALTEN.

Gute Posi­tio­nen brau­chen eine Mehr­heit.

Dar­um am 6. Mai:

SOZIAL.DEMOKRATEN.KRONSHAGEN